Einzelhandel

6 Monate, Zertifikat des Bildungsträgers
JVA Frankfurt am Main III

Qualifizierung für Tätigkeiten im Einzelhandel

Die Maßnahme vermittelt den Teilnehmerinnen die erforderlichen fachlichen Fertigkeiten, um eine qualifizierte Verkaufstätigkeit ausüben zu können. Durch intensives Bewerbungs- und Vorstellungstraining sollen sie befähigt werden, nach der Entlassung eine feste Arbeitsstelle zu finden. Die Maßnahme schließt mit einer einwöchigen internen Abschlussprüfung ab.

Inhalte der Qualifizierung sind:

Waren/Verkaufskunde Ausbilder Wolf Gunter Schlief
Die Warenkunde wird an ausgewählten Beispielen aus den Bereichen Wohnwelt, Modewelt , Technikwelt, Auto- und Fahrradwelt und Ernährungswelt vermittelt.

Warenpräsentation und Werbung
Der Einzelhandelsbetrieb, seine Aufgaben, Formen, Marketing und Kundenkommunikation, gesetzliche Grenzen der Werbung, Werbemittel und Werbeträger, Kunden- und verkaufsgerechte Präsentation der Waren als Mittel der Absatzförderung.

Verkaufspsychologie
8 Stufen des Verkaufsgespräches und deren Instrumente in verschiedenen Verkaufsformen, Kundenansprüche, Mimik, Gestik und Sprache im Verkaufsgespräch.

EDV Ausbilder Tim Berlebach
Betriebssystem Windows XP, Office 2007: Word, Excel, Powerpoint; Internet Grundlagen; Netzwerkgrundlagen; Datensicherheit, Warenwirtschaftssystem; Outlook E-Mail
Deutsch - Rechtschreibung und Textverständnis
Ausbilderin Johanna Kothe
Betriebswirtschaftliche Grundlagen Ausbilder Tim Berlebach

Ausbilder: Tim Berlebach Holger Schwab