Petra Nuhn


JVA Kassel II, Maler und Lackierer

Jahrgang: 1965
Beruf: Maler- und Lackierer-Meisterin

„Ich …
bringe den Auszubildenden bei, Wände zu gestalten und Bauwerke und Räume instand zu halten. Das heißt, sie lernen bei mir, Wände und Decken zu spachteln, zu verputzen, zu grundieren, zu tapezieren und zu streichen sowie Türen mit Pinsel, Rolle oder mit Spritztechnik zu lackieren. Dazu gehört auch zu lernen – z.B. bei einer Betonsanierung –, wie man die Bewehrungsstahle richtig entrostet. Diesen schönen Beruf  an junge Menschen weiterzugeben und ihnen etwas beizubringen, das macht mir großen Spaß.“

Mein Werdegang:

  • Ausbildung zur Malerin und Lackiererin
  • 8 Jahre Arbeit in diesem Beruf
  • 2 Jahre an der Fachschule Farb- und Lacktechnik in Hildesheim mit
    Abschluss als Farb- und Lacktechnikerin
  • Berufsbegleitend Abschluss zur Maler- und Lackierer-Meisterin
  • Seit 1996 Ausbilderin in der JVA Kassel II

zurück zur Ausbildung