Fachkraft für Metalltechnik

Fachrichtung Konstruktionstechnik Dauer 12 Monate, Abschlussprüfungszeugnis
JVA Schwalmstadt

Beginn: jährlich im November

Seit dem 1. August 2013 ist der neue Ausbildungsberuf ,,Fachkraft für Metalltechnik`` nach dem deutschen Berufsbildungsgesetz ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf.

Im Vordergrund der 12-monatigen Ausbildung mit der Fachrichtung Konstruktionstechnik stehen metalltechnische Kernqualifikationen, hierzu gehören das Herstellen von Bauteilen und Baugruppen mit dem Trennen und Umformen sowie dem Fügen von Bauteilen, dass Warten von Betriebsmitteln aber auch die Anwendung von Steuerungstechnik.

Dabei richten wir uns selbstverständlich nach den Richtlinien des Ausbildungsrahmenplans bzw. Rahmenlehrplans für die Fachkraft für Metalltechnik. Neben den Fachinhalten vermitteln wir auch Qualifikationen im Bereich Wirtschaft und Soziales. Nach der abgeschlossenen Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik, können Sie eine ergänzende Weiterbildung zum Metallbauer anschließen.

Ausbilder: Thomas Schmerer Bastian März